Eine Weltreise – von Pegnitz nach Pegnitz

IMG_2087

Die Idee.

Weihnachten. Über die Feiertage hat man ja etwas mehr Zeit als sonst. So langsam geht das Jahr zu Ende, auch Zeit, sich Gedanken zu machen, was man sich für das kommende Jahr vornimmt. Bücher lesen, mehr für die Gesundheit tun, kulturell mehr unternehmen, Keller aufräumen, Post immer sofort erledigen, Freundschaften auffrischen, alte Dias aus früheren Zeiten sortieren, Reisepläne für das nächste Jahr schmieden – das war das Stichwort und die Idee!

Warum nicht gleich eine Weltreise planen? Eine Weltreise auf der Weltkarte ist schnell geplant.

Wo war man schon? In USA, Mexico, Canada, Neuseeland, Australien, Südamerika, Uganda, Hongkong, fast überall in Europa.

Wo war man noch nicht? Sibirien, China, Australien, Patagonien, Iran, Vientnam, Oman, Usbekistan, Mongolei, und und und….

Das war die Idee, also auf geht’s! Naja, Pläne schmieden ist das eine, Pläne realisieren das andere.

Die Abreise hat sich mehrfach verzögert, aber jetzt ist es soweit – meine letzte Chance als nicht mehr der Jüngste, aber nicht alleine.

Galja, meine Frau und Davit, mein Sohn und Rollstuhlfahrer, fahren auch mit.

Die Route. Von Pegnitz nach Pegnitz. So einfach ist’s, aber von Pegnitz nach Pegnitz liegen fast 100.000 km.

Im Zeitraffer: Pegnitz – Tschechien – Slowakei – Ukraine – Russland – Kasachstan – Usbekistan – Tajikistan – Kirgistan – Mongolei – Russland/Sibirien. Von Wladivostok geht’s dann irgendwie nach Vancouver, Canada – weiter nach USA – Mexiko – Mittel Amerika – Kolumbien – Ecuador – Peru – Bolivien – Chile – Argentinien/Patagonien – Brasilien – weiter durch Afrika oder nach Asien und zurück.

Verkehrsmittel? Auto (um- und ausgebauter Sprinter)

Wann geht’s los?   09. März 2013

Wann sind wir wieder da? Irgendwann bis Ende 2014

Wo wird übernachtet? Im Auto, Zelt, Hotel, Hängematte, privat, Jugendherberge…

Wo nehmen wir die Zeit her? Ganz einfach…. Wieland und Galja sind in Rente, Davit nimmt sich eine „Auszeit“.

Sind wir unterwegs zu erreichen? Ja! Wir haben ein Gästebuch, wir freuen uns über Eure Mail.

AUF GEHT´S


© pegnitz2pegnitz.de Mit freundlicher Unterstützung
von PC-Dienste de Wall