Monatliches Archiv: April 2013

Im Moment sind wir in Dushanbe

Seit heute befinden wir uns in Dushanbe Tadschikistan. Gestern waren wir in Termiz Usbekistan, wo sich die bekannte Friendship Bridge nach Afghanistan befindet. Wir durften aber nicht bis zur Brücke laufen – aus Sicherheitsgründen. Morgen haben wir Ruhetag und fahren dann ca. 700 km entlang dem Pamir Highway über einen 4655 m hohen Pass.  

Kategorien: Weltreise | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Moment sind wir in Dushanbe

Termez

Wegpunkt

Kategorien: Wegpunkt | Kommentare deaktiviert für Termez

Samarkand

Wegpunkt

Kategorien: Wegpunkt | Kommentare deaktiviert für Samarkand

Wir haben Usbekistan erreicht

Im Moment befinden wir uns in Bukhara/Usbekistan. Ein ausführlicher Bericht und Bilder folgen in Kürze.

Kategorien: Weltreise | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir haben Usbekistan erreicht

Reiseroutezwischenstationen

Pegnitz – Praha – Kolomyja – Donec’k – Volgograd – Astrahan – Samarqand – Termiz – Dushanbe – Pamir Highway – Osh – Bishkek – Ysyk-Köl-Lake – Almaty – Und es geht weiter ……   Bericht folgt

Kategorien: Wegpunkt | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reiseroutezwischenstationen

Urganch

Wegpunkt

Kategorien: Wegpunkt | Kommentare deaktiviert für Urganch

Atyrau

Wegpunkt

Kategorien: Wegpunkt | Kommentare deaktiviert für Atyrau

Ankunft in Wolgograd und Weiterfahrt Richtung Usbekistan

Ankunft in Wolgograd, eine alte Industriestadt, die Mehrzahl der Fabriken ist stillgelegt. Zu alt, keine Investitionen, nicht wettbewerbsfähig, kein Geld, nicht innovativ…  Organisierte Stadtrundfahrten konnten wir nicht ausfindig machen, selbst Reisebüros konnten uns nicht weiterhelfen. Wir halfen uns selbst und sprachen junge Leute an, die uns für 10 Euro eine private Stadtrundfahrt organisierten.

Kategorien: Weltreise | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ankunft in Wolgograd und Weiterfahrt Richtung Usbekistan

Einreise nach Russland

Dokumente waren soweit alle vorhanden. Nach der grünen  Versicherungskarte mit dem Vermerk „RUS“, Krankenversicherungspolice  und Führerschein wurde gar nicht gefragt.  Was aber Schwierigkeiten verursachte, waren zwei gebrauchte Rollstühle als möglichen Ersatz für Davits Rolli. Die russischen Behörden wollten nur einen Rollstuhl als Gepäck akzeptieren. 

Kategorien: Weltreise | Schlagwörter: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Einreise nach Russland

Die Ukraine haben wir hinter uns gelassen

Am 6. März wollten wir starten. Zwei Wochen zuvor ist unser Holzschuppen schnell noch niedergebrannt. Glück hatten wir trotzdem, denn beinahe wäre das angrenzende Wohnhausdach auch  den Flammen zum Opfer gefallen. Das wäre das Ende unserer Reise gewesen, die wir noch gar nicht angetreten hatten.  Schließlich gings dann am 10. März los. 

Kategorien: Weltreise | Schlagwörter: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Ukraine haben wir hinter uns gelassen
© pegnitz2pegnitz.de Mit freundlicher Unterstützung
von PC-Dienste de Wall