Pegnitz2Pegnitz | Mit Wieland Süssmilch rund um die Welt

Wir sind wieder zu Hause :-)

Bilder und Berichte werden bearbeitet/ausgesucht und in Kürze gibt es wieder mehr ……


Auto wurde verladen, wir sind auf dem Weg nach Hause

Von Cartagena, Kolumbien geht’s nach Hause.

So Gott will, werden wir voraussichtlich am Montag wieder in Deutschland angekommen sein.

Bis bald mit mehr Neuigkeiten.


Nach langer Zeit ein kurzer Lagebericht

Ein kurzer Auszug aus einem Gästebucheintrag :

„Nach einem langen Umweg aus Venezuela heraus zurück über Brasilien und Peru sind die Südamerika Reisenden diese Woche in Ecuador angekommen.
Geplant ist von hier die Weiterreise nach Costa Rica oder Kolumbien in den kommenden Tagen – und von da werden sie sich voraussichtlich einen Weg nach Hause suchen.
Wir planen mit der Rückkehr der Drei im Juni – spätestens Juli…

Bis dahin Euch eine schöne Zeit.“

Es beruhigt zu wissen, das es Allen gut geht und der Weg nach Hause geplant ist ……


Wir sind jetzt in Lima

Wir sind jetzt in Lima, dann gehts hoch in die Anden nach Cusco, das dauert ca. 1 Woche. Ein weiterer Bericht und weitere Bilder folgen ….


Die ersten Bilder aus Kolumbien

Hier die ersten Bilder aus Kolumbien


1. Bericht Südamerika

Dies ist nun der erste von vielen Freunden und Bekannten lang ersehnte Bericht unserer 2. großen Reise. Wie lange sie dauert, steht noch in den Sternen, aber zunächst haben wir geplant, so ca. ein Jahr unterwegs zu sein. Diesmal wurde einiges während der Zeit vor der Reise besser vorbereitet. … glaubten wir zumindest.

Diesen Bericht schreibe ich in Medellin, der zweitgrößten Stadt Kolumbiens mit 2,5 Mio Einwohnern. Eine sehr interessante, impulsive Stadt, mit einem alten Kern und drum herum gespickt mit vielen Wolkenkratzern. Die Stadt liegt auf 1500m Höhe, eingebettet in einem langgestrektem Tal, rings herum sind die Berghänge bebaut mit tausenden von Häusern und Hütten. Medellin ist ja auch bekannt als Hochburg der Drogenmafia. Wer noch nicht da, empfiehlt, diese Stadt zu meiden. Ich empfehle, diese Stadt unbedingt zu besuchen.

Aber fangen wir von vorne an … in Pegnitz.
(more…)


Wir sind unterwegs

Nach Nürnberg geht’s mit dem Zug. Von das aus mit dem Flieger über Paris nach Bogota. Von Bogota aus erreichen wir Cartagena und übernehmen unseren umgebauten Sprinter. Wir werden ein paar Tage hier verweilen und dann unsere Reise in Richtung Manaus antreten.

Bald gibt’s mehr Infos …..


Die Panamericana

Die Vorbereitung laufen schon und bald geht es auch los.

Das Auto ist schon unterwegs.

Von Kolumbien aus starten wir unsere nächste Reise durch Südamerika.

Die Route geht von Kolumbien, Brasilien … nach Patagonien. An der Westküste zurück nach Kolumbien auf der berühmten Panamericana. In Kolumbien entscheiden wir über die Weiterreise nach Alaska.

Näheres folgt …


© pegnitz2pegnitz.de Mit freundlicher Unterstützung
von PC-Dienste de Wall